Umzug

Endlich gibt es auch meine private Webseite mit neuem Inhalt. Seit vielen Umzügen von mir und einigen Rechnerwechseln habe ich jetzt auch meine Webseite umgezogen und ist jetzt bei einem neuen Webhoster zu Hause. Der Vorteil: Endlich kann die Seite über WordPress gefüllt werden und als Blog geführt werden.

Die ersten Einträge werde ich vermutlich von unterwegs machen, da ich zusammen mit zwei Freundinnen ab dem 25.5 ein Teilstück des Jakobsweges in Angriff nehmen werde. Je nach Netzanbindung habe ich vor jeden Abend ein paar Zeilen zu schreiben. Wie die Route so war, wie es uns geht, wie weit wir inzwischen gekommen sind.

– Auf Grund von Zeitmangel kommt der Blog erst jetzt, nach der Wanderung. Aber wenigstens bin ich jetzt fürs nächste Mal gerüstet 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*